Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Sollingturm und Italblick (Us 4)

Wanderung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Explorers Choice 
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Sollingturm
    / Sollingturm
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland, Touristik-Information Uslar
  • Blick vom Sollingturm auf Uslar
    / Blick vom Sollingturm auf Uslar
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland, Touristik-Information Uslar
Karte / Sollingturm und Italblick (Us 4)
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12

Rundweg mit herrlichen Aussichten

mittel
12,4 km
3:42 h
366 hm
366 hm

Vorbei am Badeland und Schmetterlingspark biegen wir nach 100 m links ab in Richtung Wald. Nach 1,5 km gehen wir rechts an der Schutzhütte vorbei bergauf. An der Kreuzung dann 2km geradeaus weiter zum Sollingturm. Wir gehen weiter auf dem Pilgerweg bergab und sehen nach 700m einen Waldteich. An dieser Gabelung halten wir uns leicht rechts und folgen dem Weg 500m. An der nächsten Gabelung biegen wir nach rechts und gehen 3km. An der Gabelung biegen wir nach links und gehen zur nächsten Kreuzung. Hier nun geradeaus zur Schutzhütte. Dann links den Wiesenweg hinunter. Wir folgen dem Weg weiter in den Ort und gehen auf der Straße „Meyerberg“ und biegen links in die „Schmiedestraße“. Nun links die Italstraße hoch und an der Meinte rechts abbiegen. Hinter der Informationstafel nach rechts in den Kampweg gehen. An der nächsten Kreuzung rechts in den Italweg und sofort wieder links in den Mühlenfeldweg. Nach 100m  gleich wieder links am Friedhof vorbei. Hinter der nächsten Scheune auf der linken Seite biegen wir ein und gehen über den Damm auf dem Wiesenweg am Mühlenbach entlang. Hinter den Gärten auf der rechten Seite biegen wir ab und gehen den geschlängelten Weg hinunter zur Sporthalle. Dann rechts zurück zum Start.

Autorentipp

Bei gutem Wetter ist vom Sollingturm aus eine Sicht bis zum Brocken möglich.

outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 18.04.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höhenlage
448 m
163 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstraße 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Gasthaus Johanning, Eschershausen/ Uslarer Badeland (169 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.668767, 9.627740
UTM
32U 543411 5724385

Ziel

Gasthaus Johanning, Eschershausen/ Uslarer Badeland

Wegbeschreibung

Wir starten und gehen am Badeland und Schmetterlingspark vorbei. Nach ca. 100 m biegen wir links ab. Hier folgen wir dem Weg in Richtung Wald auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda. Nach ca. 1,5 km erreichen wir eine Schutzhütte. An dieser gehen wir rechts vorbei und folgen dem Weg bergauf. An der Kreuzung gehen wir geradeaus weiter. Nach weiteren 2 km erreichen wir den Sollingturm auf dem 444 m hohen Strutberg. Vom 30 Meter hohen Sollingturm können wir bei guter Sicht über den Solling bis zum Gaußturm bei Dransfeld und zum Brocken sehen. Wir gehen weiter auf dem Pilgerweg bergab und sehen nach ca. 700 Metern einen Waldteich. An dieser Gabelung verlassen wir den Pilgerweg, der nach links führt. Wir halten uns leicht rechts und folgen dem Weg ca. 500 m. An der nächsten Gabelung biegen wir nach rechts. Wir folgen diesem Weg ca. 3 km. Nachdem wir ca. einen Kilometer bergauf gehen, führt der Waldweg abwärts weiter. Unterwegs können wir nun an den Hochsitzen die wunderschöne Aussicht in das Ital genießen. An der Gabelung gelangen wir wieder auf den Pilgerweg. Nun biegen wir nach links und gehen bis zur nächsten Kreuzung. Hier folgen wir dem Weg geradeaus und erreichen wieder auf der rechten Seite die Schutzhütte. Wir verlassen den Wanderweg und gehen links den Wiesenweg mit Sicht auf den Ort Eschershausen hinunter. Nach ca. 200 m erfolgt eine Biegung nach rechts. Wir folgen dem Weg weiter in den Ort und gehen auf der Straße „Meyerberg“. Dann biegen wir links in die „Schmiedestraße“. Nun gehen wir links die Italstraße hoch und erreichen die Meinte. Hier besteht eine Einkehrmöglichkeit im Gasthaus Zur Erholung. An der Meinte rechts abbiegen. Hier gehen wir an der Informationstafel vorbei und biegen dann nach rechts in den Kampweg ein. An der nächsten Kreuzung nach rechts in den Italweg und sofort wieder links abbiegen in den Mühlenfeldweg. Nach ca. 100 Metern gehen wir gleich wieder links und kommen am Friedhof vorbei. Hinter der nächsten Scheune auf der linken Seite biegen wir ein und gehen über den Damm auf dem Wiesenweg am Mühlenbach entlang weiter. Links sehen wir dann das Gymnasium. Hinter den Gärten auf der rechten Seite biegen wir ab und gehen den geschlängelten Weg hinunter. An der Sporthalle biegen wir rechts ab und sind wieder am Start.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Uslar oder Holzminden. Von Holzminden weiter mit der Buslinie 510.

Anfahrt

Von Holzminden, Neuhaus über die Bundesstraße B 241. Von Göttingen und Northeim über die B 3 bis Nörten-Hardenberg, dann über die B 241 über Hardegsen nach Uslar.

Parken

Parkplatz am Uslarer Badeland, Zur Schwarzen Erde 3 in Uslar oder am Gasthaus zur Erholung, Meinte 8, Uslar-Eschershausen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,4 km
Dauer
3:42 h
Aufstieg
366 hm
Abstieg
366 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.