Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rund ums Fürstenhagener Tal (Fü 8)

Wanderung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fürstenhagen
    / Fürstenhagen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7

Der Anstieg vom kleinen Sahlbach-Dorf Fürstenhagen wird mit wunderbaren Ausblicken belohnt. Ein herrlicher Höhenweg, ca. 370 m über NN bietet freie Sicht ins Tal und Umgebung - bei guter Fernsicht bis zum Brocken im Harz.

leicht
7,2 km
4:00 h
193 hm
193 hm

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten: Dorfidylle mit Fachwerkhäusern

Einkehrmöglichkeiten: Landgasthaus zur Linde, Fürstenhagen

outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 25.10.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
361 m
Tiefster Punkt
221 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland

Touristikzentrum

Lindenstr. 8

37603 Holzminden/ Neuhaus

Tel.: 05536/ 96097-0

info@solling-vogler-region.de

www.solling-vogler-region.de

 

Start

Dorfmitte Fürstenhagen (Ahornallee) (220 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.574432, 9.645782
UTM
32U 544752 5713904

Ziel

Dorfmitte Fürstenhagen (Ahornallee)

Wegbeschreibung

Wir starten von der Ortsmitte Fürstenhagen am ehemaligen Spritzenhaus in der Ahornallee an der Informationstafel. Der Weg führt uns die Heerbergstraße hinauf. Nachdem wir die letzten Häuser hinter uns gelassen haben, erreichen wir eine Ruhebank unter Birken. Von hier aus geht es weiter am Wasserhochbehälter vorbei in den Tannenwald. Links sehen wir einen kleinen Feuerlöschteich, danach machen wir eine kleine Biegung nach rechts. Wir folgen dem Weg, der auf die „Kleine Trift“ mündet und biegen nach links, eine kleine Steigung, etwa 200 m und gehen dann nach rechts. Auf diesem Waldweg kommen wir nach einigen hundert Metern wieder an die Feldmark, biegen nach rechts und gehen auf einem Waldweg bis zur Köhlerhütte. Jetzt gehen wir ein paar Stufen abwärts und sind nun auf einem geteerten Feldweg. Von hier haben wir schon einen kleinen Rundblick auf Fürstenhagen, Heisebeck, Arenborn und weiter bis in den Solling. Wir folgen nun der Teerstraße mit leichter Steigung bis zu den ersten beiden Bänken, dann haben wir einen herrlichen Höhenweg, ca. 370 m über NN, mit freier Sicht ins Tal und Umgebung. Wir gehen wieder abwärts in den Wald. Nach ca. 100 m haben wir wieder freie Sicht auf den Ort. Hier lädt eine Schutzhütte zum Verweilen ein. Auf unserem Weg geht es ca. 30 m zurück, dann gehen wir nach rechts auf den Forstweg. Fast am Ende des Forstweges biegt der Weg nach links in die Oedelsheimer Forst. Unser Weg geht weiter geradeaus. Nach ca. 300 m biegen wir nach rechts und erreichen nach 30 m abwärts wieder die Feldmark und haben einen herrlichen Rundblick. Wir gehen weiter abwärts vorbei an den Fischteichen. Nach den Teichen links geht es rechts weiter über eine kleine Kuppe und wir kommen wieder auf den geteerten Feldweg. Diesen gehen wir nach links und kommen in den Ort Fürstenhagen. Nach links führt die Kreisstraße nach Heisebeck, etwas geradeaus lädt das Landgasthaus Zur Linde zur Einkehr ein.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Uslar, dann weiter mit der Linie 211 bis Uslar-Fürstenhagen.

Anfahrt

Von der A7 am Dreieck Göttingen Nord auf die Göttinger Str.  Richtung Adelbsen und die L 554 und die L765 bis Uslar-Fürstenhagen.

Parken

Dorfmitte Fürstenhagen (Ahornallee), am Landgasthaus zur Linde.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
193 hm
Abstieg
193 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.