Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rund um den Schiffberg (He 1)

Wanderung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Explorers Choice 
  • Heimatstube Hehlen
    / Heimatstube Hehlen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Schloss Hehlen
    / Schloss Hehlen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Karte / Rund um den Schiffberg (He 1)
0 150 300 450 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Schloss Hehlen

Hehlen: Parkplatz Alte Fähre (82 hm) – Wasserbehälter (161 hm) – Nordseite Schiffberg (212 hm) – Brökeln (169 hm) -Parkplatz Hehlen
leicht
8,4 km
2:30 h
197 hm
197 hm

Autorentipp

Sehenswertes : beeindruckende Blicke ins Wesertal und auf Vogler
outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 09.02.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
214 m
Tiefster Punkt
71 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Selbstverpflegung aus Rucksack

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstraße 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Parkplatz an der Fähre (71 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.986161, 9.468372
UTM
32U 532163 5759602

Ziel

Parkplatz an der Fähre

Wegbeschreibung

Wir starten am Fährparkplatz; die alte Fähre wurde 2003 abgeschafft, heute führt eine blaue Brücke, das Blaue Wunder genannt, einspurig über die Weser zur Ortschaft Daspe. Wir gehen zur B83 (Hauptstraße) hinauf und setzen unseren Weg gegenüber in der Alten Schulstraße fort. Nach etwa 200 Metern mündet die Alte Schulstraße in die Kreisstraße K11, die hier Am Thie heißt. Links begleitet uns der Bach Daspe, den wir nach ca. 150 m überqueren. Auf dem Fußweg geht es hinauf zur Schulstraße, der wir links folgen. Bei der Freiwilligen Feuerwehr stoßen wir auf den Schäferbrink; diesen wandern wir rechts hinauf bis an den Ortsrand und steigen in der Feldmark auf asphaltiertem Weg weiter bergan. Kurz nachdem wir den Hehlener Brunnen passierten, erreichen wir den Waldrand des Schiffbergs. An der Weggabelung wählen wir den rechten Forstweg, der über 1 km lang auf der Westseite in Waldrandnähe durch herrliche Altbuchenbestände mit beeindruckender Naturverjüngung in Richtung Brökeln führt. Kurz nach Verlassen des Waldes haben wir mit 212 Höhenmetern den höchsten Punkt unserer Wanderung erreicht. In der Feldmark geht es nun schnurgerade den Schiffberg hinunter an den Ortsrand von Brökeln; die kleine Gemeinde ist Ortsteil von Hehlen. Unten angekommen, treffen wir auf die Kreisstraße K12; wir halten uns links und verlassen die K12 nach knappen 400 m und biegen wieder links in die Feldmark ab. Nach wenigen Metern folgen wir halbrechts weiter dem Feldweg und steigen hinauf zum Osthang des Schiffberger Höhenrückens. An der Waldecke angekommen wandern wir auf einem Wiesenweg unmittelbar am Waldrand weiter in Richtung Heh len. Rechts geht der Blick hinüber zum weit hingestreckten Kemnader Holz. Nach 800 m kommt vom Tal ein Wirtschaftsweg herauf, der in den Buchenwald hinein und nach 400 m wieder hinaus und hinunter ins Tal führt. Wir bleiben zunächst auf diesem, steigen aber nicht ins Tal, sondern wandern am Waldrand weiter in Richtung Weser. Hier stoßen wir auf den Baumlehrpfad Hehlen: Schulkinder haben vor Jahren über 30 unterschiedliche Baum- und Gehölz arten wie Wildkirsche, Winterlinde, Vogelbeere, Speierling, Schlehe, Elsbeere, Pfaffenhütchen usw. angepflanzt und durch Holzschilder ihre persönliche Patenschaft dokumentiert. Kurz nach der „Wildkirsche“ stoßen wir wieder auf den Waldrand von Hehlen. Noch einmal geht der Blick am Rastplatz übers weite Wesertal bis hin zum Ith. Nach kurzer Pause brechen wir wieder auf und wandern am Wasserbehälter vorbei auf bekanntem Weg hinunter zu unserem Start- und Zielpunkt am Parkplatz an der alten Fährstelle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Hameln oder Emmerthal, dann weiter mit der Busline 520 bis zur Haltestelle Hehlen-Hauptstraße. Oder mit dem Zug bis Holzminden und von dort mit der Buslinie 520 bis Hehlen.

Anfahrt

Von Holzminden/Hameln über die B 83 bis Hehlen. In Hehlen rechts bzw. von Hameln kommend links  in die Straße "An der Fähre" einbiegen.

Parken

Parkplatz an der Fähre.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
197 hm
Abstieg
197 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.