Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Lunauborn (Schö 1)

2 Wanderung • Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Baumhaushotel im ErlebnisWald
    / Baumhaushotel im ErlebnisWald
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Wegekennzeichen
    / Wegekennzeichen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Schönhagen
    / Schönhagen
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Landcafé im Gasthaus Gollart
    / Landcafé im Gasthaus Gollart
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Gasthaus zur Harburg
    / Gasthaus zur Harburg
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Klimaturm im ErlebnisWald
    / Klimaturm im ErlebnisWald
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Karte / Lunauborn (Schö 1)
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12
Wetter

Diese landschaftlich reizvolle Qualitätstour durch Wald, Wiesental und Dorf führt zum ErlebnisWald Solling und zur Lunauquelle.

mittel
11,6 km
3:00 Std
185 hm
185 hm

Wr gehen über das Gelände des ErlebnisWalds, zur linken liegt der Campingplatz, rechts der Klimaturm. Nach etwa 300 m auf dem Schotterweg zweigen Sie rechts ab. Der Schotterweg geht nach ca. 100m in einen naturbelasseneren Weg über. Für gut 1 km geht es bergauf, dann rechts abbiegen und auf etwa 2,5 km einen großen Bogen durch den Wald laufen, zuerst auf ebener Strecke, im weiteren Verlauf leicht bergab führend. Am ehemaligen Forsthaus Steinborn stoßen Sie an einer Kreuzung auf einen Schotterweg. Zunächst einige Meter links gehen, um dann direkt an der Kreuzung rechts abzubiegen. Ihre Wanderung verläuft nun auf gleicher Wegstrecke wie der Pilgerweg Loccum-Volkenroda. Ca. 1,8 km weiter erreichen wir auf der rechten Seite die Lunauquelle mit erfrischendem, klaren Trinkwasser. Bergab am Lunaubach entlang geht es in Richtung Schönhagen. Am Ortseingang folgen wir der Lunaustraße in den Ort hinunter. Im Ortskern nach ca. 700m nach rechts in die Mittelstraße abbiegen. AMGasthaus Zur Harburg links die Steintorstraße entlang. Nach ca. 100m in die erste Straße rechts abbiegen und dieser ca. 600m zum Hochwald folge. Am Ende der asphaltierten Straße biegen Sie rechts ab, nach weiteren ca. 100 m links abbiegen. Sie gehen zum Waldrand bergauf. Über den Ameisenpfad geht es zum Parkplatz.

Autorentipp

Der ErlebnisWald Solling mit seinen abwechslungsreichen Stationen zum Ökosystem Wald ist einen Besuch wert.

 

outdooractive.com User
Autor

Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.

Aktualisierung: 08.10.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
356 m
208 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland

Touristikzentrum

Lindenstr. 8

37603 Holzminden/ Neuhaus

Tel.: 05536/ 96097-0

info@solling-vogler-region.de

www.solling-vogler-region.de

 

Start

Parkplatz ErlebnisWald Solling, Uslar-Schönhagen (213 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.691520 N 9.564612 E
UTM
32U 539026 5726880

Ziel

Parkplatz ErlebnisWald Solling, Uslar-Schönhagen

Wegbeschreibung

Der Startpunkt dieser Wanderung befindet sich am Parkplatz am ErlebnisWald. Folgen Sie der Beschilderung der Tour „Lunauborn“ ( Schö1 ). Zunächst verläuft Ihr Weg gemeinsam mit dem Weserbergland-Weg ( Markierungszeichen XW ). Sie gehen über das Gelände des Erlebniswalds, zur linken liegt der Campingplatz mit Badesee, rechts der Klimaturm. Nach etwa 300 m auf dem Schotterweg zweigen Sie rechts ab, während der Weserbergland-Weg weiter geradeaus verläuft.

Der Schotterweg geht nach ca. 100 m in einen naturbelasseneren Weg über. Für gut 1 km gehen sie bergauf und biegen dann rechts ab. Sie laufen auf etwa 2,5 Kilometern einen großen Bogen durch den Wald, zuerst auf ebener Strecke, im weiteren Verlauf leicht bergab führend, immer auf Naturwegen. Am ehemaligen Forsthaus Steinborn stoßen Sie an einer Kreuzung auf einen Schotterweg. Aus dem dunkleren Wald kommend, gehen Sie einige Meter links, um dann direkt an der Kreuzung rechts abzubiegen.

Ihre Wanderung verläuft nun auf gleicher Wegstrecke wie der Pilgerweg Loccum-Volkenroda. Dieser 300 km lange Wanderweg beginnt am Kloster Loccum in der Nähe vom Steinhuder Meer und führt bis nach Thüringen zum Kloster Volkenroda bei Mühlhausen. Nach ca. 900 m können Sie eine Rast an einer Sitzgruppe am Wegesrand machen. Ca. 1,8 km weiter sehen Sie auf der rechten Seite die Lunauquelle. Hier haben Sie eine weitere Rastmöglichkeit.

Die Lunauquelle enthält erfrischendes klares Trinkwasser. Auf den Bänken bietet sich ein Picknick an. Bergab gehen Sie weiter entlang am Lunaubach in Richtung Schönhagen. Sie erreichen nach ca. 1,5 km ab Waldrand den Ortseingang und folgen der Lunaustraße  in den Ort hinunter. Im Ortskern nach ca. 700 m ( Bäckerei auf der linken Seite ) biegen Sie nach rechts in die Mittelstraße. Sie erreichen nach 200 m das Gasthaus Zur Harburg.

Sie halten sich links und gehen die Steintorstraße entlang. Nach ca. 100 m biegen Sie in die erste Straße rechts ab. Der Lauenfeldstraße folgen Sie ca. 600 m zum Hochwald. Am Ende der asphaltierten Straße biegen Sie rechts ab, nach weiteren ca. 100 m links abbiegen. Sie gehen zum Waldrand bergauf. Hier können Sie den wunderschönen Blick über Schönhagen und das Ahletal genießen. Die nächste Rast können Sie nach 430 m am Sängerplatz einlegen, wo Sie Sitzbänke vorfinden. Über den Ameisenpfad erreichen Sie dann, etwa 850 m weiter, den Startpunkt am Parkplatz ErlebnisWald.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Uslar, dann weiter mit der Buslinie 510 bis Uslar-Schönhagen Erlebniswald.

Anfahrt

A7 bis Nörten-Hardenberg, dann über die B 446 und B 241 bis Uslar-Schönhagen.

Parken

Parkplatz am ErlebnisWald Schönhagen, In der Loh 1 oder am Gasthaus zur Harburg, Mittelstr. 2, Uslar-Schönhagen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (3)

Marina Ender
17.05.2018
Sehr schöner Rundwanderweg, allerdings ist der Routenplaner wo man parken soll sehr ungenau
Bewertung

Mar.cel
02.04.2017
2
2
Foto: Mar.cel, Community

Mar.cel
02.04.2017
Bewertung
1
1
Foto: Mar.cel, Community

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
185 hm
Abstieg
185 hm
Rundtour familienfreundlich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.