Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Höllengraben und Kiffing (Oe 2)

· 2 Bewertungen · Wanderung · Kassel Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Explorers Choice 
Karte / Höllengraben und Kiffing (Oe 2)
0 150 300 450 m km 1 2 3 4 5 6 Wassermühle in Oedelsheim Fähre Oedelsheim

6,7 km
1:52 h
175 hm
175 hm
outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 10.02.2017

Höchster Punkt
266 m
Tiefster Punkt
114 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstraße 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Parkplatz am Museum Oedelsheim (115 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.589058, 9.596633
UTM
32U 541333 5715502

Ziel

Parkplatz am Museum Oedelsheim

Wegbeschreibung

Wir starten vom Parkplatz des Oedelsheimer Museums und gehen die Göttinger Straße links hinunter zur Mündener Straße. Auf dieser geht es rechts nur wenige Meter weiter, um unmittelbar erneut rechts in die Oberdorfstraße abzubiegen. Kurz vor dem Ortsende stößt die Oberdorfstraße auf eine Querstraße; rechts zweigt die Föhrenbachstraße ab, wir folgen links der Straße Pfefferwiese. Direkt beim letzten Wohnhaus biegen wir vor dem Bach, der Höllengraben heißt, rechts ab und beginnen den Aufstieg hinauf zum Bergrücken namens Kiffing. Nach 100 m gabelt sich der Feldweg, wir überqueren den Bach, passieren die Kneipp-Wassertretstelle und wandern am munter sprudelnden Höllengraben weiter bergan. Nach knapp 600 m, wir haben kurz vorher wieder den Höllengraben überschritten, erreichen wir eine gepflegte Teichanlage und stoßen wenig später auf einen düsteren Fichtenwald. Unser Weg wird merklich steiler; links unten gurgelt der Höllengraben und macht jetzt im schummerigen Forst seinem Namen alle Ehre. Nach ca. 250 m verlassen wir den dichten Wald, folgen 150 m links dem Waldrandweg und steigen dann rechts durch die Wiesen hinauf zur Kreisstraße 80. Wir halten uns links und wandern auf der K80 leicht ansteigend für ca. 900 m hinauf bis zum Waldparkplatz, der auf dem Sattel zwischen Oedelsheim und Vernawahlshausen liegt. Vor dem Waldparkplatz verlassen wir die Asphaltstraße und biegen links in den gut ausgebauten Forstweg ab, der durch alte Buchenreviere führt. Rund 100 m vor einem Fichtenwäldchen verlassen wir links die Forststraße ab. Der unscheinbare, schmale Pfad führt hinunter zu einer Waldwiese, vor der wir links unserem Weg bis zum Waldrand folgen. Nach ca. 600 m wechselt an einer kleinen Waldwiese unser Feldweg zur Teerstraße; dieser folgen wir und wandern auf der Straße vorbei an einer Schutzhütte und von dort geradeaus weiter bergab in Richtung Ödelsheim. Bald ist die Grillanlage Oedelsheims erreicht; am Ortsrand treffen wir wieder auf die Straße Pfefferwiese, der wir bis zum nächsten Querweg, der Oberdorfstraße folgen. Wir biegen rechts ab und wandern auf bekannten Weg zurück zum Parkplatz des Oedelsheimer Dorfmuseums.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn bis Hann. Münden und von dort aus mit dem Bus 195 Richtung: Gieselwerder Rathaus, Oberweser bis zur Haltestelle Oedelsheim Mitte, Oberweser.

Anfahrt

Von Hann. Münden folgen Sie der L 561 bis Oedelsheim. Von Uslar über die K 449  und nach ca. 7 km auf die K 80 (Uslarer Straße) abbiegen. Anschließend weiter auf L 763 ( Göttinger Str.) und dieser bis Oedelsheim folgen.

Parken

Parkplatz am Museum Oedelsheim, nicht gekennzeichneter Parkplatz, Göttinger Straße 8, 34399 Oedelsheim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
6,7 km
Dauer
1:52 h
Aufstieg
175 hm
Abstieg
175 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.