Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Henneckenberg und Jägeranger (Es 6)

Wanderung · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Explorers Choice 
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • Blick auf Escheshausen vom Henneckenberg
    / Blick auf Escheshausen vom Henneckenberg
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V., Touristik-Information Uslar
  • Blick auf Uslar-Eschershausen
    / Blick auf Uslar-Eschershausen
    Foto: Touristik-Information Uslar
  • Henneckenberg und Jägeranger
    / Henneckenberg und Jägeranger
    Foto: Touristik-Information Uslar
  • Das Ital
    / Das Ital
    Foto: Touristik-Information Uslar
Karte / Henneckenberg und Jägeranger (Es 6)
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5

Abwechslungsreiche Rundwanderung

leicht
5 km
1:47 h
119 hm
119 hm

Wir starten vom Parkplatz am Gasthaus Johanning in Eschershausen in Richtung Norden auf der Meinte. An der Tankstelle biegen wir rechts ab und nach ca. 50 Metern gehen wir links den Berg hinauf. Nachdem der Schotterweg endet nach links auf den Wiesenweg abbiegen. Wir gehen weiter bergauf. Auf der linken Seite steht eine Bank, die zum Ausruhen einlädt. Hier kann man einen wunderschönen Blick ins Tal und  auf den Ort Eschershausen bis hin nach Uslar genießen. Wir gehen den Wiesenweg weiter hinauf und biegen dann nach rechts ab. Auf der linken Seite sehen wir die idyllisch gelegene Jägerquelle. Weiter geht es bergauf, und wir erreichen den geschotterten Wanderweg. Nun halten wir uns rechts. Nach ca. 700 m sehen wir auf der linken Seite das Bräuer-Denkmal mit Schutzhütte. Danach biegen wir rechts ab. Nach ca. 300 Metern biegen wir an der nächsten Gabelung rechts ab und gehen bis zur Grillhütte (linke Seite). Gegenüber der Grillhütte wandern wir weiter rechts um die Wiese herum und am Waldesrand entlang bergab bis in den Ort Eschershausen. Wir erreichen den Henneckenbergsweg und biegen nach links in die Straße „Am Malerberg“. Dann rechts auf die Straße „Tiergarten“. So erreichen wir unseren Startpunkt wieder.

Autorentipp

Die Rundwanderung führt über Wiesen hoch zum Jägeranger und zur Jägerquelle und bietet herrliche Aussichten über Orte und Landschaft.

outdooractive.com User
Autor
Barbara Deppe
Aktualisierung: 21.11.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
318 m
Tiefster Punkt
200 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstraße 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Gasthaus Johanning, Eschershausen (199 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.679796, 9.640405
UTM
32U 544276 5725619

Ziel

Gasthaus Johanning, Eschershausen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Uslar, dann weiter mit der Buslinie 213 bis Eschershausen - Meinte.

Anfahrt

Über die A7 bis Nörten-Hardenberg, dann über dei B 241 bis Uslar-Eschershausen. Von Holzminden über die B 497 über Neuhaus, dann B 241 nach Uslar. In Richtung Dassel halten bis nach Eschershausen.

Parken

Parkplatz Gasthaus zur Erholung, Meinte 8, Uslar-Eschershausen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:47 h
Aufstieg
119 hm
Abstieg
119 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.