Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Lebensraumroute - Das Mecklenbruch große Runde

· 3 Bewertungen · Themenweg · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5

Das Mecklenbruch ist ein einzigartiger und besonderer Lebensraum im Naturpark Solling-Vogler, dessen faszinierende Tier- und Pflanzenwelt und eigentümliche Landschaft Sie über einen Naturholzsteg und einen Aussichtsturm entdecken können.
leicht
5,3 km
1:26 h
59 hm
26 hm

Autorentipp

Das Hochmoor Mecklenbruch hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz, zur Wollgrasblüte im Frühjahr genauso wie im tiefen Winter, wo hier aufgrund der Höhenlage richtig viel Schnee liegen kann.
outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 09.02.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
474 m
Tiefster Punkt
445 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Lebensraumroute verläuft zum großen Teil auf leicht zu bewandernden Schotterwegen, kürze Abschnitte führen Sie über schmale Pfade. Absoluter Höhepunkt dieser Wanderung ist der Holzsteg, der entlang des Hochmoors Mecklenbruch führt. Dieser mehrere hundert Meter lange Holzsteg kann bei feuchter Witterung sehr rutschig sein. Passen Sie besonders hier gut auf, dass Sie nicht ausrutschen, und tragen Sie festes Schuhwerk!

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstr. 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Parkplatz Hochmoor Mecklenbruch (445 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.770587, 9.551744
UTM
32U 538070 5735666

Ziel

Parkplatz Hochmoor Mecklenbruch

Wegbeschreibung

Starten Sie Ihre Wanderung am Parkplatz Mecklenbruch in Silberborn. Auf ebenem Schotterweg geht es immer geradeaus. Sie blicken über die weit geschwungenen Hügel und Wälder des Hochsollings, auf den „Bergort“ Silberborn, sehen links des Weges Rotes Höhenvieh weiden, und Sie erahnen schon die Hochmoorfläche hinter lichten Birkenwäldern. Zunächst jedoch umwandern Sie das Moor auf der großen Runde, lassen also den Holzsteg zunächst einmal „links liegen“. Nach etwa 1,8 km biegen Sie links auf einen schmaleren Pfad. Diesem Pfad folgen Sie gut 500 m, bis Sie auf einen Schotterweg stoßen, auf den Sie wieder links abzweigen. Nun geht es für einen guten halben Kilometer bergauf, halten Sie sich an der kommenden Kreuzung wiederum links. Über einen Kilometer führt Sie Ihre Wanderung nun immer geradeaus weiter. Kurz vor der nächsten Kreuzung kürzen Sie links auf einem Pfad ab, bis Sie bald darauf, abermals auf einen Schotterweg, ca. 300 m bergab gehen. Sie ahnen es schon, an einem Holzpfosten mit einer Markierung dieser Lebensraumroute „Hochmoor“ geht es für Sie wiederum links auf einen Wurzelpfad, an dessen Ende Sie ein letztes Mal auf dieser Tour links abbiegen. Sie gehen nun direkt auf das Hochmoor und den Holzsteg zu, den Sie nach gut 350 m erreichen. Die Fichten stehen hier lichter, Sie können an einigen Tagen urige Heckrinder auf den Flächen zwischen den Bäumen beobachten. Mehrere Infotafeln, ein Ringbuch und ein Drehwürfel erzählen Ihnen zu diesem Moor und seiner Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte. Von einem kleinen Aussichtsturm haben Sie einen tollen Ausblick über das Moor im niedersächsischen Bergland und einen kleinen Moorsee, der direkt am Holzsteg liegt. Wenn Sie am Ende des Holzstegs, etwa 170 m nach dem Aussichtsturm, anlangen, zweigen Sie diesmal nach rechts ab. Hier sind Sie schon auf dem Hinweg entlang gekommen. Der gleiche Weg führt Sie nun auf bekannter Strecke zurück zu Ihrem Ausgangspunkt am Parkplatz Mecklenbruch, den Sie nach rund 1 km erreichen.

Die Lebensraumroute ist beidseitig in jede Laufrichtung markiert.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Holzminden und von dort aus mit dem Bus 510 Richtung: Uslar bis Silberborn..

Anfahrt

Von Höxter oder Dassel über die L549, von Holzminden oder Uslar über die B 497 und dann über die K60 bis Silberborn.

Parken

Parkplatz Hochmoor Mecklenbruch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Angebote zur Tour

organisierte Wanderung · Solling-Vogler-Region

Wilde Heimat - Wanderwochenende

ab 149,00 €

Ursprünglich und bodenständig, wild und gemütlich, schroff und sanft, das ist unsere Solling-Vogler-Region im Weserbergland – unsere „Wilde Heimat“! ...
Anbieter:  Solling-Vogler-Region im Weserbergland e. V. | Quelle:  Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Uncas on Tour 
22.07.2018 · Community
Leicht zu laufender, kurzer Wanderweg für Jung und Alt der auch den Waldseilgarten touchiert und damit zu einem Abstecher einläd. Schöne Tour mit guten Hinweisschildern und toller Hochmooridylle
mehr zeigen
Gemacht am 22.07.2018
Holzsteg durchs Moor
Foto: Uncas on Tour, Community
Rotviehherde am Tourstart
Foto: Uncas on Tour, Community
Steg durchs Moor
Foto: Uncas on Tour, Community
Blick über das Moor
Foto: Uncas on Tour, Community
Harald Hoffmann
04.07.2018 · Community
Nette kleine Tour für'n Nachmittag. Einfach und gut ausgeschildert, bisschen viel Schotterweg (festes Schuhwerk). Es gibt auch was zum lernen für Interessierte (Hochmoorweg).
mehr zeigen
Daniela A.
29.05.2017 · Community
Wir sind die Route mit unseren Kindern (3&4) gegangen. Die beiden hatten viel Freude. Die Wege sind super und es gibt einiges zu entdecken. Mit einem kleinen Picknick in der auf dem Weg befindlichen Hüttenbank und einem Abstecher zum Tree Rock ist für alle gesorgt und man schafft den Weg wie im Flug. Wirklich schön.
mehr zeigen
Gemacht am 26.05.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,3 km
Dauer
1:26 h
Aufstieg
59 hm
Abstieg
26 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.