Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Themenweg

Lebensraumroute - Das Hellental kleine Runde

Themenweg · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • /
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V., Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5

Als ein besonderes Kleinod im Naturpark Solling-Vogler bezaubert das Hellental seine Besucher ganzjährig durch eine vielfältige Kulturlandschaft. Vom Frühjahr bis in den späten Sommer hinein erscheinen die Hänge des Hellentales in vielen verschiedenen Farben. Die Farbpalette der Wiesen und Wildblumen reicht von frischem Grün über leuchtendem Gelb bis zu tiefroten Tupfern. Im Frühsommer klingt der Ruf des Kuckucks durch das Tal und im Hochsommer fliegen Ihnen pfeifend die Mauersegler nur so um die Ohren. Genießen Sie den landschaftlichen Reiz und erkunden Sie eines der schönsten Wiesentäler im Naturpark Solling-Vogler!
5,7 km
1:43 h
116 hm
96 hm

Autorentipp

Eine Sehenswürdigkeit ist das ehemalige Gemeindebackhaus in Hellental.
outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
Aktualisierung: 09.02.2017

Höchster Punkt
393 m
Tiefster Punkt
278 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Touristikzentrum
Lindenstraße 8
37603 Holzminden/ Neuhaus
Tel.: 05536/ 96097-0
info@solling-vogler-region.de
www.solling-vogler-region.de

Start

Parkplatz am Lönskrug (278 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.811012, 9.614172
UTM
32U 542340 5740197

Ziel

Parkplatz am Lönskrug

Wegbeschreibung

In der Dorfmitte des idyllisch gelegenen Ortes Hellental können Sie Ihre Wanderung beginnen. Dort können Sie nahe des Lönskruges parken. Starten Sie talaufwärts. Die anfangs noch asphaltierte Straße geht bald in einen Schotterweg über. Nach etwas über 500 m gelangen Sie an eine Weggabelung. Nehmen Sie den linken Weg, der Sie auf dem Talgrund mitten durch das Hellental hindurch führt. Sie sehen wenige Meter nach der Weggabelung eine Info- und Willkommenstafel zum Hellental am rechten Wegesrand. Die Lebensraumroute führt Sie nun für gut 2,5 km geradeaus durch das Hellental. Entlang des Weges stoßen Sie auf einige Infotafeln mit Erläuterungen und Geschichten zum Hellental. Sie haben oftmals einen wunderschönen Blick durch das Tal, auf die Wiesenhänge mit ihren zahlreichen Wildblumen. Sie hören Insekten summen und Kuhglocken läuten, eine Atmosphäre zum genießen! Nach besagten 2,5 km erreichen Sie einen kleinen Wendeplatz. Zur Rechten steht auf einer Anhöhe eine überdachte Bank- Tischkombination, zur Linken befindet sich ein Wegweiser und eine kleine Brücken über den Bach mit einer Infotafel zum Roten Höhenvieh, welches hier zuweilen weidet. Auf der kleinen Runde gehen, Sie hier den kleinen Pfad rechts bergauf, neben der Bank-Tischkombination entlang. Auf der großen, als auch auf der kleinen Runde, treffen Sie jeweils am Hang auf weitere Wegweiserpfosten. Dort angebrachte Markierungen zeigen Ihnen den Weg zurück zum Dorf Hellental. Wandern Sie nordwestlich auf dem befestigtem Schotterweg parallel zum Talgrund. Immer wieder bieten sich Ihnen tolle Ausblicke auf das Hellental und den Weg, den Sie talaufwärts hergewandert sind. Auf der kleinen Runde finden Sie entlang des Weges zwei Sitzbänke, von denen Sie zugleich einen freien und sehr schönen Ausblick auf das Tal haben.  Die Runde endet am Start- und Zielpunkt auf dem Parkplatz am Lönskrug   in der Ortschaft Hellental.

Die Lebensraumroute ist beidseitig in jede Laufrichtung markiert.

Anfahrt

Von Holzminden aus über die B 64 und nach ca. 5 km rechts abbiegen auf die K 64/L 583 und der L 583 ca. 3,7 km folgen. Dann rechts abbiegen auf die L 580 und ihr bis Merxhausen folgen. Dort rechts abbiegen auf die K 48 und dieser bis Hellental folgen.

Parken

Parkplatz am Sportplatz Hellental
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
5,7 km
Dauer
1:43 h
Aufstieg
116 hm
Abstieg
96 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.