Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Tour 3: Rühler Schweiz

· 1 Bewertung · Mountainbike · Weserbergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mountainbiken im Solling
    / Mountainbiken im Solling
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Kirschblüte in der Rühler Schweiz
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
  • / Mountainbiker bei der Rast
    Foto: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.
0 200 400 m km 5 10 15 20 25 11,2 km Asphalt 3,8 km Pfad 13,8 km Schotter

Mittelschwere Tour durch die landschaftlich attraktive Rühler Schweiz, Teil des europaweiten Netzwerkes zum Schutz von seltenen Pflanzen, Tieren und Lebensräumen.
mittel
28,7 km
2:15 h
877 hm
877 hm

Autorentipp

Weitere mögliche Einstiegspunkte: Forst (Parkplatz am Weserradweg), Negenborn, Reileifzen und Rühle

Tourenerweiterung: Tour 1 "Über den Ebersnacken", Tour 2 "Rund um den Vogler", Tour 4 "Voglerkamm-Tortour", Tour 6 "Weserauen-Tour"

Veranstaltungstipp: Kirschblütenfest in der Rühler Schweiz

Ausfulgstipp: Besichtigung des Klosters Amelungsborn (nach Rücksprache mit dem Küster: (0 55 32) 83 00)

 

outdooractive.com User
Autor
Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Aktualisierung: 06.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
350 m
Tiefster Punkt
85 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei der Einfahrt nach Rühle!

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Bevern
Schloss 1
37639 Bevern
Tel. (0 55 31) 99 07 85)

Start

Golmbach (133 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.899350, 9.548650
UTM
32U 537749 5749986

Ziel

Golmbach

Wegbeschreibung

In Golmbach startend führt diese Tour bereits nach wenigen Kilometern in die Ortschaft Negenborn. Ein lang gezogener Anstieg endet auf den Kamm des Burgbergs, auf dem der Weg einige Kilometer entlang führt, bis es in einer steilen Abfahrt hinab nach Forst geht. Von Forst bis Reileifzen fährt man auf einer Asphaltstraße, an deren 13%-Steigung man etwas zu knabbern hat. Vom hübschen Weserörtchen Reileifzen führt der Weg teilweise flacher, teilweise steil ansteigend in die Hügel der Rühler Schweiz hinauf, von denen man eine herrliche Aussicht auf die Weser und den Vogler mit dem Ebersnacken hat. Über eine Abfahrt (Vorsicht bei der Einfahrt nach Rühle!) führt die Route nach Rühle.

Im weiteren Verlauf geht es z.T. steil bergauf entlang der südlichen Voglerhänge, bis die Strecke nach etwa 4 km nach Süden schwenkt und durch offene Landschaft zurück nach Golmbach führt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Holzminden oder Stadtoldendorf, dann mit der Buslinie 531 bis Golmbach.

Anfahrt

Über die B64 bis Negenborn, dann auf die L580 bis Golmbach oder über die B83 bis Bodenwerder und dann auf die L580.

Parken

Ortsmitte in Golmbach
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Mountainbike-Kartenset des Naturpark Solling-Vogler


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Stephan W.
06.06.2015 · Community
Die Trail - Passagen auf der Route haben es, wenn man sie hochfahren muss, auf jeden Fall in sich. Ansonsten eine schöne Tour. Laut meinem Garmin Forerunner 310XT sind es auf den 28km jedoch "nur" 850 HM. Trotzdem ist es meiner ansicht nach nicht in 1.5 Stunden zu schaffen. Ich habe für die Tour knapp über 2 Stunden benötigt.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,7 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
877 hm
Abstieg
877 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.