Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Fernwanderweg Etappe

Weserbergland-Weg, 3. Etappe: Sababurg bis Bad Karlshafen

Fernwanderweg • Kassel Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Weserbergland Tourismus e.V.
  • Rathaus Bad Karlshafen
    / Rathaus Bad Karlshafen
    Foto: Bad Karlshafen GmbH, Bad Karlshafen GmbH
  • /
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Weserbergland Tourismus e.V.
  • Waldsofa Sababurg
    / Waldsofa Sababurg
    Foto: Martin Weier, Weserbergland Tourismus e.V.
  • Wander-Rastplatz im Benzer Holz
    / Wander-Rastplatz im Benzer Holz
    Foto: Martin Weier, Weserbergland Tourismus e.V.
  • Weserbergland-Weg
    / Weserbergland-Weg
    Video: Top Trails of Germany
Karte / Weserbergland-Weg, 3. Etappe: Sababurg bis Bad Karlshafen
0 200 400 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Sababurg Gottsbüren Gieselwerder Helmarshausen
Wetter

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
20,1 km
6:38 h
456 hm
672 hm
Die dritte Etappe führt von Dornröschens Märchenschloss, der Sababurg, bis in die Stadt der Solequellen, die weiße Barokstadt Bad Karlshafen.
outdooractive.com User
Autor
Martin Weier 
Aktualisierung: 28.08.2018

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Höhenlage
326 m
96 m

Start

Sababurg (317 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.545300, 9.537106
UTM
32U 537244 5710603

Ziel

Bad Karlshafen

Wegbeschreibung

Auf der dritten Etappe bietet sich noch einmal die Gelegenheit das Dornröschenschloss Sababurg mit seinem Tierpark und dem 92 ha umfassenden Urwald zu besichtigen, bevor es über 20 km Wanderstrecke bis zur Barockstadt Bad Karlshafen geht. Wiederum durch den großen Reinhardswald führt der Weserbergland-Weg XW über Gottsbüren und weiter nördlich Richtung Gieselwerder. Auf diesem Abschnitt führt der Weg durch den je nach Witterung schwer begehbaren St. Georgengrund. Eine bei jeder Witterung begehbare Alternative ist ausgeschildert. In Gieselwerder, wo schon die Gebrüder Grimm urlaubten, sind folgerichtig die nächsten Märchengestalten zu Hause: Schneewittchen und die sieben Zwerge. Außerdem findet hier jährlich ein Veranstaltungshighlight der Region, die "Weserbeleuchtung", bei der 1000 Lichter auf der Weser schwimmen, statt. Etappenziel des dritten Wandertages ist die Barockstadt Bad Karlshafen, die Stadt mit den heißen Quellen und der Wellnessoase "Weser-Therme". Ideal zum Entspannen nach einem anstrengenden Wandertag. Bekannt sind auch das historische Rathaus und das deutsche Hugenotten-Museum.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Berndt Waltje
10.10.2018
Der weg ist bis auf einen kurzen abschnitt vor Gieselwerder gut begehbar. Der gesperrte abschnitt wird durch eine umleitung, die gut ausgeschildert ist, umgangen, dadurch wird die gesamtstrecke etwas kürzer. Vor Karlshafen wird man noch einmal recht steil auf einen berg geschickt, vielleicht ist es sinnvoll, hier eine variante auszuschildern. Im Karlshafen ist der besuch der therme empfehlenswert, das tut den muskeln nach diesem tag sehr gut.
Gemacht am
02.10.2018

Strecke
20,1 km
Dauer
6:38 h
Aufstieg
456 hm
Abstieg
672 hm
Etappentour botanische Highlights faunistische Highlights

Wetter heute

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.